Dachständereinführungskopf Modell Rutenbeck

Anwendung
Dachständereinführungsköpfe gemäß DIN 48172 dienen dem Schutz des Hausanschlusskabels beim Einführen in das Dachständerrohr.
Gleichzeitig wird dadurch das Rohr vor eindringender Feuchtigkeit geschützt.
Merkmale
- Einführung von Flachbandleitung (NYDY)
und Einzeladern (z.B. NYY)
- ein Dachständerkopf variabel für 3“ und
3 ½“ Dachständerrohre
- großer Innenraum zum leichten Aus-
biegen und bequemen Einführen der
Leiter auch bei großen Querschnitten
- Arretierung durch Metalldorne zum
sicheren Sitz auf dem Rohr
- Abdichtung zum Rohr durch zusätzlichen
Dichtstreifen
- max. 6 Einzelleitungen (NYDY, NYY,
Steuerdrähte, Antennenkabel usw.)
durchführbar
- ein fester Sitz durch nur 1 Schraube
Material
Haube und Unterteil aus witterungs-beständigem und schlagfestem Kunstharz
Typ Beschreibung
840210 Dachständereinführungskopf für max. 6 Leitungen Geeignet für Dachständerrohre 3“ und 3,5“, IP42