ISO Abzweigklemmen

Klemmen aus Kunststoff mit eingelegten Kontaktplatten (aus Aluminium oder Kupfer)
Sie sind auch für die Montage unter Spannung geeignet.
Basierend auf 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung von ISO-Klemmen wurde 1990 ein neues modulares Konzept eingeführt.
Dies ermöglicht durch verschiedene Optionen einen universellen Einsatz.
Aufbau
– seitliche Abdeckungen durch wahlweise aufsteckbare Endkappen (mit Dichtungsmasse gefüllt) zur besseren Abdichtung der angeschlossenen Leiter.
– Klemmen werden mit gefetteten Kontaktplatten geliefert: Korrosionsschutz
– neuartige Dichtung aus freiluftbeständigem hochwertigem Material für Langzeitfeuchtschutz und Berührungssicherheit entsprechend internationaler Normen (Durchschlagfest bis 6 kV)
– auch lieferbar mit Abreißkopf zur Drehmomentbegrenzung
Werkstoff
Kontaktplatten: Cu-Legierung
Körper: Kunststoff, glasfaserverstärkt
Druckplatte und Schrauben: Stahl, feuerverzinkt