ISO Sicherungsabgriff

Anwendung
Der Sicherungsabgriff wird unter Verwendung des ISO-Anschlusses 331 940 940 zur abgesicherten Strom-entnahme in der isolierten und blanken Freileitung eingesetzt. Eine zusätzliche Zugentlastung für die verklemmte Leitung ist notwendig.
Technische Daten
max. 63 A
bis 25 mm² im Abgriff
leichte Montage
Lieferung ohne Sicherung
Werkstoff
Gehäuse: glasfaserverstärkter Kunststoff, UV-beständig
Kontaktteile: Cu-Legierung, verzinnt



Nr. 370050