LineTroll® 111K

Fehleranzeiger

Anwendung
Der Fehleranzeiger LineTroll®111K zeigt Erd- und Kurzschlussfehler durch Abfragung der Änderungen des magnetischen Feldes an, welches durch einen Fehlerstrom hervorgerufen wird. Der Anzeiger erkennt dauerhafte und transiente Fehler. Die Anzeige der Fehlerarten erfolgt über Xenon Blitz und LED.

Besonderheit
Zur Fehlererkennung wird nur ein Anzeiger pro Freileitungsmast benötigt. Reduzierung von Folgekosten bei der zyklischen Überprüfung und dem Batteriewechsel.
Allgemein
– für Freileitungsnetze von 6 bis 66 kV
– programmierbar Betriebsparameter
– EN 50082-2 geprüft

Fehlererkennung
– Stromanstieg einstellbar (di/dt)
– Einstellwerte: 4, 7, 15, 50 A

Fehleranzeige
– Xenon Blitz für dauerhafte Fehler
– rote LED für transiente Fehler oder dauerhafte Fehler (leistungsreduzierte Anzeige)
Rücksetzmöglichkeiten
– Spannungswiederkehr
– Zeiteinstellung
Xenon Blitz: 1,5; 3; 6; 12 h
Für dauerhafte Fehler LED Funktion: 24h für transiente
Fehler oder 24h für dauerhafte Fehler
– manuelle Rücksetzung

Stromversorgung
– 3,6 V, 14,5 Ah Lithium Batterie
– über 500 Anzeigestunden
– Lebensdauer Batterie 8 bis 10 Jahre
– Batterie vor Ort austauschbar

Montage
– Montage am Mast unter Spannung

Nr. 850001