NFA2X – VPE-isolierte gebündelte Freileitung

VPE-isolierte gebündelte Freileitung
Norm: VDE 0276-626
Aufbau:
1 Aluminiumleiter mit erhöhter Bruchlast, rund mehrdrähtig verdichtet (RMV)
2 Aderisolation (PE schwarz, UV-beständig); 2 oder 4 Adern gleichen Querschnittes sind miteinander linksgängig verseilt, zusätzlich können noch 1 bis 2 Adern mit geringerem Querschnitt mitverseilt sein
Verwendung
Verwendbar für die feste Verlegung als Starkstromfreileitungen, bis einschließlich 1.000 V.
Für die Erdverlegung nicht geeignet.
Technische Daten
Nennspannung: kV 0.6/1
Prüfspannung: Veff kV/Hz 4/50
Temperatur bei Verlegung: °C min. -20
Betriebstemperatur: °C -30 bis +80
Leitertemperatur: °C max. +80
Kurzschlusstemperatur am Leiter °C/s max. +130 /5
Aderkennzeichnung (Verfahren A):   Nullleiter ist glatt. 1. bis 5. Ader hat je 1 bis 5 Längsrippen
Aderkennzeichnung (Verfahren B):   Nullleiter hat rundum Längsrippen.
1. bis 5. Ader hat je 1 bis 5 Längsrippen.
Biegeradius (mind.): mm 18 × Ø der Einzelader
Prüfzeichen   BS, GOST-R Russia, EZU Czech Republic, VDE Deutschland,
BBJ Polen

NFA2X – VPE-isolierte gebündelte Freileitung

Verfahren A

Aderanzahl × Nennquer- schnitt Max. Leiterwider- stand Min.
Bruchlast eines Leiterseils
Strombe-lastbarkeit in der Luft¹ Außen- durch- messer Alu-Zahl Gesamt-
gewicht
ca.
  mm² Ohm/km kN A ca. mm kg/km kg/km
200033 1x 16 RM 1,910 2,5 72 8,0 55 74
200007 1x 25 RM 1,200 4,0 107 9,0 72 106
200024 1x 35 RM 0,868 5,5 132 10,5 102 138
200047 1x 50 RM 0,641 8,0 165 11,8 145 182
200010 1x 70 RM 0,443 10,7 205 13,0 203 252
200034 1x 95 RM 0,320 13,7 240 15,4 276 333
200046 1x 120 RM 0,253 18,6 290 17,0 348 408
200053 1x 150 RM 0,206 23,2 334 19,0 435 502
200054 1x 185 RM 0,164 28,7 389 21,0 537 611
100055 1x 240 RM 0,125 37,2 467 24,0 696 801
200050 2x 16 RM 1,900 2,5 72 15,6 93 147
200017 2x 25 RM 1,200 4,0 107 18,0 145 208
200066 2x 35 RM 0,868 5,5 132 20,0 204 277
200019 2x 50 RM 0,641 8,0 165 23,5 290 361
200028 4x 16 RM 1,910 2,5 72 18,8 186 286
200011 4x 25 RM 1,200 4,0 107 21,2 290 430
200005 4x 35 RM 0,868 5,5 132 24,1 406 553
200025 4x 50 RM 0,641 8,0 165 27,8 580 746
200001 4x 70 RM 0,443 10,7 205 31,8 812 1.009
200004 4x 95 RM 0,320 13,7 240 37,8 1.102 1.332
200057 4x 120 RM 0,253 18,6 290 54,4 1.392 1.632
200023 4x 35 + 1x 35 RM 0,868/0,868 5,5/5,5 132/132 30,0 508 694
200045 4x 50 + 1x 25 RM 0,641/1,200 8,0/4,0 165/107 31,9 653 814
200048 4x 50 + 1x 35 RM 0,641/0,868 8,5/5,5 165/132 31,9 682 845
200006 4x 70 + 1x 25 RM 0,443/1,200 10,7/4,0 205/107 36,0 885 1.105
200031 4x 70 + 2x 25 RM 0,443/1,200 10,7/4,0 205/107 40,0 956 1.217
200003 4x 70 + 1x 35 RM 0,443/0,868 10,7/5,5 205/132 36,2 914 1.150
200002 4x 70 + 2x 35 RM 0,443/0,868 10,7/5,5 205/132 40,1 1.016 1.289
200032 4x 95 + 1x 25 RM 0,320/1,200 13,7/4,0 240/107 41,8 1.175 1.438
200008 4x 95 + 1x 35 RM 0,320/0,868 13,7/5,5 240/132 41,8 1.204 1.467
200052 4x 95 + 2x 25 RM 0,320/1,200 13,7/4,0 240/107 42,0 1.247 1.544

1) Basisbemessungsstrom gemäß VDE 0276-626

→ Andere Querschnitte auf Anfrage.

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Zahlenangaben sind daher ohne Gewähr.